Print This Page

Ergebnisse


Internationaler Orgelwettbewerb „Johann Joseph Fux und seine Zeit“

Mit einem festlichen Preisträgerkonzert ist am 30. Mai 2010 der Internationale Orgelwettbewerb „Johann Joseph Fux und seine Zeit“ zu Ende gegangen.

Von den 27 jungen Organistinnen und Organisten aus 11 Nationen, die sich der aus namhaften Orgelfachleuten bestehenden Jury gestellt haben, wurden folgende Kandidat(inn)en mit Preisen ausgezeichnet:

  1. Preis (€ 3.000,-): Simone VEBBER, Italien   mehr...
  2. Preis (€ 2.000,-): Maria KRAJEWSKA, Polen   mehr...
  3. Preis (€ 1.000,-): Nicolò Antonio SARI, Italien   mehr...

Beim Preisträgerkonzert interpretierten sie auf der Orgel der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld Werke von Johann Sebastian Bach.

Sonderpreise:
  • Johann Joseph Fux-Preis (€ 1.000): Maria KRAJEWSKA (* 1986), Polen
  • Girolamo Frescobaldi-Interpretationspreis (Konzerteinladung der Orgelbaufirma Francesco Zanin): Simone VEBBER (* 1983), Italien
  • Preis des Orgelvereins Principal (Konzerteinladung zum Festival "Orgelklang im Apfelland"): Hyein UM (* 1985), Südkorea

In der Fotogalerie können dazu Bilder - auch in Vergrößerung - angeschaut werden.